Suchergebnisse
Über UNITI expo - News
130 internationale Aussteller beim UNITI expo "Open Day" in Stuttgart

Vier Monate bevor die UNITI expo ihre Türen öffnet, konnten sich die überwiegend internationalen Aussteller ein Bild vom Messestandort machen. Sie folgten einer Einladung der Organisatoren um Elmar Kühn vom UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen und Bruno Boroewitsch, dem Geschäftsführer der com-a-tec. Die Messe startet am 3.Juni und läuft bis zum 5. Juni 2014. Aussteller aus insgesamt 24 Ländern haben bereits zugesagt.

Elmar Kühn begrüßte die rund 130 Aussteller in Stuttgart: „Viele der Teilnehmer, die heute hier sind, waren bisher noch nie auf dem Stuttgarter Messegelände. Die bisherigen internationalen Marketingmaßnahmen hatten offensichtlichen Erfolg – der große Andrang der Aussteller zeigt, das wir auf dem richtigen Weg sind.“

Robert Åsbrink,  Marketingexperte beim Zapfanlagenhersteller Wayne sagte: „Es war für mich sehr nützlich den Standort kennen zu lernen, und das auch noch in so einem strukturierten Ablauf und mit anderen Firmen, die auf der UNITI expo vertreten sein werden.“ Batuhan Kiroglu, Verkaufsdirektor der türkischen Firma Mepsan fügte hinzu: „Das wird für unsere Planung der UNITI expo sehr hilfreich sein.“

David MacHale, Marketing Manager für Tokheim sagte abschließend: „Nachdem ich die exzellenten Anlagen der Messe Stuttgart kennengelernt habe, bin ich sehr zuversichtlich, dass wir im Juni eine großartige Messe haben werden.“

Noch hätten interessierte Fachbesucher Zeit, einen Messestand auf der UNITI expo zu buchen, betonten die Organisatoren der Messe, machten aber auch deutlich, dass bereits zwei der Haupthallen ausgebucht sind.





Besucher und Aussteller Statements

Scheidt & Bachmann GmbH, Jörg M. Heilingbrunner, Geschäftsführer

„Wir als Scheidt & Bachmann sind sehr froh, hier auf der Messe in Stuttgart gewesen zu sein. Für uns ist das die führende Messe in Europa. Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz, der Besucheranzahl und der Qualität der Gespräche. Wir werden sicherlich in 2020 wieder hier sein.“



Impressionen der UNITI expo 2018