Suchergebnisse
Über UNITI expo - News
Neues Kassensystem von Huth

„Wir werden auf der UNITI expo unsere neue Kassengeneration T600 erstmalig vorstellen", informiert uns Simone Schönbeck, Vertrieb HUTH Elektronik Systeme. Es handelt es sich auch bei diesem Produkt um eine komplette Eigenentwicklung des Unternehmens. Das Hauptaugenmerk lag auf Geschwindigkeit, Laufstabilität und hohe Betriebssicherheit. Alle gängigen Forecourt-Komponenten im deutschen Markt sind direkt anschließbar – auch beliebig gemischt, der Betreiber kann zwischen integriertem und adaptiertem (IFSF, ZVT) Zahlungsverkehr wählen und es stehen Schnittstellen zu diversen Anbietern im Tankstellenmarkt (Video-Überwachung, CashRecycling, Waschstraßendirektsteuerung, Portalwaschanlagen, etc.) zur Verfügung. Bestehende HUTH-Komponenten können in die neue Systemgeneration übernommen werden. Des Weiteren zeigt das Unternehmen in Stuttgart: CashRecycling, Waschstraßendirektsteuerung, Portalwaschanlagen-Coupons, Integriertes eLoading (VTC), der mobile Tablet-Arbeitsplatz für Waschstraße oder Bistro beispielsweise. Passend dazu gibt es auch ein mobiles Outdoor-Zahlterminal, das YOXIMO von Atos Worldline das im WEAT-integrierten Netzbetrieb angebunden sein wird. Für Nachtschalter gibt es das ICP XENIOS Outdoor. Außerdem stellt HUTH neue Softwaretools und vieles mehr vor. Auch „ITAS Vision / BOS goes Cloud" wird ein Thema sein.

HUTH Elektronik Systeme / Halle 6, Stand 6B70 , www.huth-elektronik.de





Besucher und Aussteller Statements

FORES, Mattias Goldmann, CEO

"Meine drei wichtigsten Punkte, die ich von der UNITI Expo mitnehme sind: Erstens - ein starker Schritt in Richtung Nachhaltigkeit bei Kraftstoffen und Transport, zweitens - Führungsnachfrage im Wandel und drittens nicht nur Start-ups, sondern auch sehr große und etablierte Unternehmen bewegen sich deutlich in die richtige Richtung. Ich bin sehr glücklich hier zu sein." (übersetzt ins Deutsche)



Impressionen der UNITI expo 2018