Suchergebnisse
Über UNITI expo - News
UNITI expo – drei Monate vor der Eröffnung 300 Aussteller aus 28 Ländern, großer Andrang bei Anmeldungen

Die UNITI expo ist bereits drei Monate vor der Eröffnung ein internationaler Anziehungspunkt und das Who is Who der Tankstellenbranche. Auf mehr als 35.000 qm werden sich 300 Aussteller aus 28 Ländern präsentieren (Stand Anfang April 2014). Neben großen Ölgesellschaften, sind auch unabhängige Kraftstoffhändler, Waschanlagen-Betreiber und Flottenbetreiber aus der ganzen Welt auf der Messe vertreten.

Medien-Partnerschaften mit 35 internationalen Fachzeitschriften und Verbänden und eine stetig wachsende Zahl von Anmeldungen bestimmen das Bild im Messezentrum der Expo. Besucher aus 30 Ländern sind angekündigt.

Elmar Kühn, Hauptgeschäftsführer des UNITI Bundesverbandes mittelständischer Mineralölunternehmen kommentiert diese Entwicklung: „Ob Betreiber von Tankstelle, Waschanlage oder Mineralölhandel – wir spüren, dass die UNITI expo in allen Bereichen eine Lücke schließt und die Aussteller viel erwarten aber auch viel einbringen. Und gerade die Angebote speziell für den deutschsprachigen Besucher wie den Branchendialog, das Zukunftsforum Tankstelle oder den Car-Wash Day werden schon jetzt stark nachgefragt." 





Besucher und Aussteller Statements

Total Deutschland GmbH, Burkhard Reuss, Direktor Kommunikation und Public Affairs

„Total ist ja von Anfang an bei der UNITI expo präsent und wir haben es nie bereut, denn die UNITI expo ist eine ganz tolle Plattform, um die Kontakte zum deutschen Tankstellenmittelstand auszubauen und zu pflegen.“



Impressionen der UNITI expo 2018