Официальные сообщения

Neues Datum der UNITI expo steht fest

Die UNITI expo 2021 wurde auf den 17. bis 19. Mai 2022 verschoben

Auch im nächsten Jahr erwarten die Organisatoren der UNITI expo aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2 weitere Restriktionen der Veranstaltungsbranche, die den erfolgreichen Ablauf der Messe stark beeinträchtigen. Die Veranstalter reagieren mit einer Verschiebung des Messetermins, der ursprünglich für Februar 2021 geplant war. In Abstimmung mit der Landesmesse Stuttgart steht der finale Termin der europäischen Leitmesse der Tankstellen – und Carwash-Branche nun fest: 17. bis 19. Mai 2022.

„Die Gesundheit und Sicherheit aller Teilnehmer steht für uns an erster Stelle. Ein belebtes Messegeschehen mit zahlreichen internationalen Fachbesuchern und vielseitigen Netzwerkmöglichkeiten zeichnet die UNITI expo seit Beginn an aus. Vor allem die Durchführung der Vortragsforen, des GenussGARTEN FOODCOURT und der Netzwerk-Party wären in dem Format der vergangenen Ausgaben nur mit extremen Einschränkungen oder gar nicht möglich. Der neue Termin stimmt uns zuversichtlich, an den Erfolg der letzten Jahre anzuknüpfen“, heißt es von Elmar Kühn, Geschäftsführer der UNITI-Kraftstoff GmbH. Mit diesem Termin ermöglichen die Veranstalter den Teilnehmern maximale Planungssicherheit.

Mit Ausnahme des Datums gab es an den Rahmenbedingungen der Messe keine Veränderungen. So werden auch im Mai 2022 die Hallen 1, 3 und 5 auf der 40.000m² Ausstellungsfläche belegt. „Wir freuen uns sehr über die gleichbleibende Hallenkonstellation. Das erspart unseren Ausstellern eine erneute Planung ihrer Stände und ermöglicht ihnen die Präsenz auf dem ursprünglich gewählten Standplatz“, so Ben Boroewitsch, Geschäftsleiter der com-a-tec GmbH und Aussteller-Kontakt.

Das neue Veranstaltungsdatum der UNITI expo trifft auf breite Unterstützung der Branche. So haben nach Angabe der Veranstalter bereits zahlreiche Aussteller, die Kooperationspartner der UNITI expo sowie auch die CECOD, der europäische Verband, dem die wichtigsten Hersteller von Tanktechnik angehören, die Entscheidung ausdrücklich begrüßt und das neue Datum im Mai 2022 für gut befunden.

„Wir sind froh, schon kurz nach Bekanntgabe der Verschiebung so viele positive Rückmeldungen erhalten zu haben. Das zeigt einmal mehr den starken Branchenzusammenhalt und motiviert uns, mit viel Engagement an einer rundum erfolgreichen UNITI expo 2022 zu arbeiten, die nach langer Corona-Zeit endlich mal wieder die weltweite Branche an einem Ort zusammenführt“, betont Ben Boroewitsch und freut sich schon jetzt auf den Mai 2022.